navigation
7. Dez. 2016, 11:02 Uhr

Stadtbaumeister Michael Hauser orientiert sich neu

Stadtbaumeister Michael Hauser verlässt nach zehn Jahren die Stadtverwaltung und wird ab Frühjahr 2017 Mandate in der Privatwirtschaft und von der öffentlichen Hand übernehmen. Hausers grosse Verdienste liegen insbesondere in der Zusammenführung der Aufgaben des ehemaligen Stadtplanungsamts und des einstigen Bereichs Hochbau zum Amt für Städtebau sowie in seiner umsichtigen Stadtplanung vor dem Hintergrund des grossen baulichen Wachstums in der Stadt Winterthur.

 Michael Hauser ist seit bald zehn Jahren Stadtbaumeister der Stadt Winterthur. Der diplomierte Architekt ETH/SIA MBA hat am 1. Februar 2007 die Leitung des Amts für Städtebau übernommen. Zuvor war Hauser – nach verschiedenen Tätigkeiten in der Privatwirtschaft – zehn Jahre beim Hochbaudepartement der Stadt Zürich, wo er zuletzt als Bereichsleiter die Projektentwicklung aufbaute.

 Das Amt für Städtebau beschäftigt rund vierzig Mitarbeitende und ist organisatorisch in die Produktegruppen Bau, Raum und Verkehr, Denkmalpflege und Beratung unterteilt.

 Hausers Arbeit im Amt für Städtebau in Winterthur bestand vor allem darin, heute umsetzbare Entscheide herbeizuführen, die sich für kommende Generationen bewähren. So setzte er sich stets dafür ein, das starke bauliche Wachstum in geordnete Bahnen zu lenken und gleichzeitig auch die wertvolle Identität und vielfältige Geschichte von Winterthur mit seinen Baudenkmälern, Frei- und Grünräumen zu erhalten. Die positive Entwicklung des Sulzerareals Stadtmitte und die kooperative Planung des Stadtteils Neuhegi-Grüze sind gute Beispiele für sein Wirken.

 Ausserdem hat Hauser die Aufgaben des ehemaligen Stadtplanungsamts und des ehemaligen Bereichs Hochbau zusammengeführt. Das Amt für Städtebau hat sich unter seiner Leitung in den letzten zehn Jahren zu einem modernen, professionellen und kundenorientierten Amt entwickelt. Geführt hat Hauser das Amt für Städtebau sehr kompetent, umsichtig, lösungsorientiert und mit grossem Einsatz.

 Der Stadtrat nimmt mit Bedauern vom Entscheid von Michael Hauser Kenntnis, dankt ihm für die geleisteten wertvollen Dienste zum Gesamtwohl der Stadt und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute. Die Stelle wird in nächster Zeit öffentlich ausgeschrieben.

 



Beilagen Titel Typ Grösse

    Foto Michael Hauser 1.8 MB

    Übersicht über die Geschäfte des AfS von 2007 bis 2017 62.7 KB
powered by anthrazit