navigation
24. Nov. 2016, 11:47 Uhr

Bronzemedaille für MSW-Automatiker an den Swiss Skills

Erfolgreiche MSW-Lernende an den Schweizer Berufsmeisterschaften in Basel: Der Automatiker Mich ...
Erfolgreiche MSW-Lernende an den Schweizer Berufsmeisterschaften in Basel: Der Automatiker Michael Stricker kehrte mit der Bronzemedaille von den Swiss Skills zurück. Polymechaniker Sandro Räss erkämpfte sich den guten 5. Rang.

 An den diesjährigen Swiss Skills in Basel mussten sich die jungen Berufsfachleute während mehrerer Tage verschiedenen Wettkampfherausforderungen stellen. Die Mechatronik Schule Winterthur MSW qualifizierte sich mit je einem Automatiker, Elektroniker und Polymechaniker an der Schweizer Berufsmeisterschaft, die alle zwei Jahre stattfindet.

 Der frisch ausgelernte MSW-Automatiker Michael Stricker schaffte im Fach Automation / Mechatronics den dritten Rang und kehrte mit der Bronzemedaille nach Winterthur zurück. Sandro Räss, Polymechaniker im 3. Lehrjahr, erreichte in der Disziplin CNC Drehen (Computerized Numerical Control) den guten 5. Rang. Der dritte MSW-Teilnehmer, Jan Moser, ist Elektroniker im 3. Lehrjahr. Auch er lieferte einen guten Wettkampf ab, hatte allerdings das Pech, dass in dieser Disziplin nur die Ränge eins bis drei rangiert wurden. Die beiden letztgenannten «MSW-ler» sind noch sehr jung und können darum an den nächsten Swiss Skills in zwei Jahren nochmals teilnehmen. Mit einem 1. Platz würden sie sich für die Teilnahme an den Weltberufsmeisterschaften, den World Skills, qualifizieren.
powered by anthrazit