navigation
3. Feb. 2017, 14:31 Uhr

Winterklausurtagung des Stadtrates

Der Winterthurer Stadtrat hat sich während zweier Tage anlässlich seines traditionellen Winterseminars mit verschiedenen Themen befasst. Unter anderem setzte er sich mit strategischen Führungsinstrumenten und –prozessen auseinander. Thematisiert wurden auch die Aussenbeziehungen auf verschiedenen Ebenen, wobei die Stossrichtung der künftigen Schwerpunkte diskutiert wurde, sowie das Beteiligungscontrolling.

 Des Weiteren liess sich der Stadtrat über die lokalen Auswirkungen des neuen kantonalen Gemeindegesetzes informieren respektive über die damit zusammenhängende Revision der Gemeindeordnung der Stadt Winterthur.

 Ausserdem blickte der Stadtrat zurück auf das abgelaufene, grundsätzlich erfolgreiche Jahr 2016, und er nahm einen Ausblick ins Jahr 2017 vor. Das Winterseminar fand gestern Donnerstag und heute Freitag in Fischingen statt.
powered by anthrazit