navigation
9. Mär. 2017, 08:23 Uhr
dfi, medienmitteilung

Neue Gebührenverordnung für das Steueramt Winterthur

Der Stadtrat hat für das Steueramt der Stadt Winterthur eine neue Gebührenverordnung erlassen und setzt sie per 1. Mai 2017 in Kraft. Insgesamt werden die Gebühren mehrheitlich gesenkt. Die neue Verordnung ersetzt die bisherige Gebührenordnung aus dem Jahr 2005, die in verschiedener Hinsicht nicht mehr aktuell ist. So wurden allgemeine Bestimmungen über den Geltungsbereich der Verordnung, die Grundsätze der Gebührenfestsetzung sowie die Voraussetzungen von Vorschussleistungen, Gebührenreduktion und Gebührenerlass aufgenommen. Des Weiteren wurden einzelne Gebühren dem Äquivalenzprinzip entsprechend angepasst und nicht mehr aktuelle Gebühren aufgehoben (vgl. Tabelle).
powered by anthrazit