navigation
Musik / Konzerte

Singfrauen Winterthur

Die Singfrauen Winterthur werden mit Recht als der etwas andere Frauenchor bezeichnet. Mit Liedern und Werken aus verschiedenen Kulturen und Epochen begeistern sie ihr Publikum an jedem Auftritt. Italienische, helvetische oder mazedonische Volkslieder gehören ebenso zum Repertoire wie klassische Werke von Mozart, Purcell oder Offenbach, geistliche Werke oder zeitgenössische Musik ebenso wie Arrangements von Jazzstandards oder alten Schlagern. Regelmässig führen sie auch Werke von Komponistinnen, wie zum Beispiel Cozzolani, Caccini oder Irman auf.
Gegründet wurden die Singfrauen Winterthur 1998 von der Sopranistin Franziska Welti. Sie leitet die über 40 Sängerinnen und ist für die stilistische Vielfalt verantwortlich. Mit Begeisterung und Engagement bereitet der Chor sich auf Konzerte und Auftritte vor, wobei der thematische Bezug zum jeweiligen Anlass in der Werkwahl zum Ausdruck kommt.
Adresse
8400 Winterthur
powered by anthrazit