navigation
17. Dez. 2015, 07:51 Uhr

Martin Bunjes wird neuer Departementssekretär Sicherheit und Umwelt

Der Stadtrat hat Martin Bunjes als neuen Departementssekretär Sicherheit und Umwelt gewählt.
Der Stadtrat hat Martin Bunjes als neuen Departementssekretär Sicherheit und Umwelt gewählt. Er wird seine Stelle am 1. April 2016 antreten.

 Martin Bunjes ist in Wallisellen aufgewachsen und arbeitet seit 2006 bei der Stadt Luzern als Stabschef der Bildungsdirektion. Bis 2012 beinhaltete diese Stelle gleichzeitig die Funktion des Stabschefs des Stadtpräsidiums. Aufgrund seiner langjährigen und breiten Führungserfahrung in der Verwaltung (vier Jahre als Stadtschreiber-Stellvertreter in Bülach, sechs Jahre als Mitglied der Geschäftsleitung beim Amt für Städtebau der Stadt Zürich und seit bald zehn Jahren als Stabschef bei der Bildungsdirektion der Stadt Luzern) erfüllt Martin Bunjes die gestellten Anforderungen in optimaler Weise.

 Martin Bunjes tritt die Nachfolge von Mark Bona an, welcher nach 15-jähriger Tätigkeit im Departement Sicherheit und Umwelt ins Präsidialdepartement wechselt.





Typ Titel Grösse

         20151217_Bunjes.jpg 5.8 MB
powered by anthrazit