navigation
Volkskunde- und Völkerkundemuseen, Museumspass, Naturwissenschaftliche Museen

Naturmuseum Winterthur

Die moderne Dauerausstellung des Naturmuseums Winterthur führt Jung und Alt durch die heimische Natur. Die unterschiedlichen Aspekte der Umwelt werden zu einem spannenden Bild vernetzt. Schwerpunktthemen der Ausstellung sind heimische Lebensräume mit ihren Tieren und Pflanzen, Landschaftsentwicklung, Mineralien und Gesteine, Modelle unserer Berge, Geschichten aus der Erdgeschichte (u.a. Versteinerungen aus dem süddeutschen Posidonienschiefer und aus der Elgger Molassekohle) und völkerkundliche Souvenirs auf dem Klipper Ida Ziegler. Aktuelle Wechselausstellungen, Vorträge und Führungen ergänzen die reichhaltige Dauerausstellung. Im Kindermuseum Kerala wird für die Jüngsten Natur begreifbar gemacht.
Adresse
Museumstrasse 52, 8400 Winterthur
E-Mail-Adresse: naturmuseum@win.ch
Öffnungszeiten
Di-So 10-17
Anreise
Museumstrasse 52 (im Museumsgebäude zusammen mit dem Kunstmuseum Winterthur)
Eintritt
Erwachsene CHF 5.- Ermässigt CHF 3.- (AHV, IV, Auszubildende, Arbeitslose, Kulturlegi, Gruppen ab 10 Personen) Jugend (< 16 Jahre) freier Eintritt Winterthurer und Schweizer Museumspass: freier Eintritt
Museumstag
21.5.17 Naturmuseum: von 10.00 bis 17.00 geöffnet. Zusatzangebot: von 11.00 bis 16.00 Uhr betreut. Kurzexkursionen um 11.30, 12.30, 14.00, 15.00 Uhr.
Das grosse Krabbeln
Es krabbelt und kriecht rund um uns herum. Die meisten Kleinlebewesen werden von uns im Alltag nicht bemerkt, und doch sind sie mit einer unglaublichen Artenvielfalt da. Das Naturmuseum Winterthur zeigt diese Vielfalt vor unserer Haustüre mit Exkursionen für die ganze Familie. Die Kurzexkursionen beginnen um 11.30 Uhr, 12.30 Uhr, 14.00 Uhr und 15.00 Uhr und dauern ca. 45 Minuten. Die Besammlung ist im Foyer des Museumsgebäudes. Kinder ab drei Jahren mit ihren Begleitpersonen entdecken Krabbeltiere in Keralas Kindermuseum. Im Museumspädagogikraum im Untergeschoss stehen für Kinder ab dem Kindergartenalter Lupen für die genaue Untersuchung der Krabbeltiere bereit und ein selbstgestaltetes Krabbeltier kann nach Hause genommen werden. Schulkinder erforschen im Naturfundbüro unter dem Binokular Kleinstlebewesen,
Attribute
rollstuhlgängig
starstarstarstarstar
kindergerecht
check
Parkplatz
check
Museumspass
check
Datenquelle: VMS/ICOM Verband der Museen der Schweiz
powered by anthrazit