navigation
6. Mai. 2020, 12:02 Uhr
medienmitteilung

Ersatzwahl Stadtrat: 1. Wahlgang am 23. August 2020

Der Stadtrat hat entschieden, den 1. Wahlgang der Ersatzwahl eines Mitglieds des Stadtrates auf den Sonntag, 23. August 2020, zu legen. Ein allenfalls notwendiger 2. Wahlgang erfolgt am 27. September 2020. Die Ersatzwahl wird notwendig, weil Stadträtin Barbara Günthard-Maier ihren Rücktritt auf Ende September 2020 bekanntgegeben hat.

Die Ersatzwahl erfolgt baldmöglichst, um eine lange Vakanz im Stadtrat zu vermeiden. Ein Wahltermin noch vor den Sommerferien wäre jedoch sehr kurzfristig und vor dem Hintergrund der aktuellen Coronaviruskrise mit zu grossen Risiken hinsichtlich Durchführbarkeit verbunden. Der erste Termin nach den Sommerferien fällt auf ein Datum, an dem der Kanton Zürich das Wahlen- und Abstimmungssystem «Wabsti» zur Verfügung stellt, und somit auf einen für solche Fälle vorgesehenen Termin.

Mit der Wahlansetzung hat der Stadtrat der Stadtkanzlei den Auftrag erteilt, ein Konzept vorzulegen, wie die Ersatzwahl angesichts der anhaltenden Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus sicher durchgeführt werden kann. Massnahmen könnten beispielsweise die Einschränkung von Urnenstandorten, Vorkehrungen zum Schutz der Wählenden und der Wahlbüromitglieder an den Urnen und in den Auszähllokalen beinhalten.
powered by anthrazit