navigation
Museum

Dampfzentrum

In der Industriestadt Winterthur bauten Unternehmen wie Sulzer grosse und kleine Dampfmaschinen, die von Unternehmen in der Schweiz und im Ausland gerne gekauft wurden. Diese Maschinen lieferten über Jahrzehnte weg die Kraft für Fabriken. Andere Fabriken erzeugten mit Generatoren an den Dampfmaschinen im fabrikeigenen Kraftwerk sogar selber Strom. Im Dampfzentrum, welches im Jahr 2011 die Sammlung des Vaporamas Thun übernahm, werden Dampfmaschinen wie die im Jahr 1902 von den Gebrüdern Sulzer gelieferte Tandemmaschine, die Strom für die Strassenbahn Basel erzeugte, gezeigt. Ein Schwimmbagger, der auf dem Thunersee ab 1900 die Schifffahrrinne freibaggerte, setzten wir für Besucher mit Druckluft in Betrieb.
Adresse
Lagerplatz 27 / Halle 181, 8400 Winterthur
E-Mail-Adresse: kontakt@dampfzentrum.ch
Öffnungszeiten
Das Dampfzentrum ist jeden zweiten Samstag im Monat offen von 09.45 Uhr bis 13.00 Uhr.
powered by anthrazit